B.A.R.F.


Zeit zum Umdenken…

Pauline hat bereits umgedacht

Pauline hat bereits umgedacht

Bei uns geht alles um die Gesundheit und dabei spielt die Ernährung mit die wichtigste Rolle.

Für eine gute Gesundheit ist eine Nahrung aus Lebensmitteln empfehlenswert.. Dies bedeutet beim Hund eine artgerechte Ernährung aus frischem Fleisch/Knochen und püriertem Gemüse/Obst, angereichert mit Omega 3-Fettsäure-Öl.

Zugegeben ist dies für den Menschen eine Umstellung, so ist der Griff in den Trockenfuttersack bequemer,  jedoch für den Hund nicht die gesündeste Ernährung.

Alle Vitamine und Mineralstoffe sind bioverfügbar und werden vom Organismus sehr viel besser verarbeitet.

Eine Veränderung des Hundes erfahren Sie spätestens in einer Woche. Denn dann hat sich bereits die Muskulatur, das Fell und vor allem auch die Lebensfreude Ihres Hundes verändert. Weitere Veränderungen werden folgen.

Gerade bei kranken Hunden erzielen wir durch eine Futterumstellung auf B.a.r.f. (biologisch artgerechte  Rohfütterung) eine hohe Genesungsresonanz. Dies macht nicht nur den Menschen, sondern vor allem Ihren Hund glücklich. Auch bei Vierbeinern, die nicht gerne fressen, wird sich das Blatt schnell wenden und der Hund zu einem guten Fresser.

Entdecke unsere B.A.R.F.-Artikel im Shop…